Skip to main content

Unter anderem aus Brasilien, den USA, Kenia, Kanada oder Indien kamen die jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, denen Prof. Dr. Albayrak & Team die Arbeit am ZEKI | Zentrum für erlebbare KI und Digitalisierung für erlebbare künstliche Intelligenz (ZEKI) erklärt haben.

Am ZEKI hatten sie im Rahmen der Humboldt Lunchtime Fair die Chance, sich intensiv mit den neuesten Projekten und Entwicklungen unseres Zentrums auseinanderzusetzen. Beeindruckt waren sie von unserem BeIntelli-Bus – einem 12-Meter langen, elektrischen und digitalisierten Bus, ausgestattet mit modernster Sensorik und Technik, der die Zukunft des autonomen Fahrens erlebbar macht.

Unsere interaktiven Präsentationen und Touchpoints zeigten eindrucksvoll, wie digitale Transformation und Smart-Space-Lösungen die Zukunft gestalten. Mit zehn Displays und sechs Tablets bietet der Bus umfassende Einblicke in die fortschrittliche Technologie und die aktuellen Forschungsergebnisse des BeIntelli-Projekts.

Forschung kennt keine Grenzen, das bewies das große internationale Interesse der jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an der Arbeit von Prof. Albayrak und dem gesamten Team.

BesuchEvents

Wolfgang Schmidt besucht BeIntelli

Sebastian PreußeSebastian Preuße18. Oktober 2022
BesuchEvents

Besuch vom Referat Datenpolitik

Sebastian PreußeSebastian Preuße18. November 2022