Skip to main content

Welche Rolle wird Künstliche Intelligenz in Transport und Logistik spielen? Und wie werden unsere Arbeitsplätze in den kommenden Jahren gestaltet sein? Wie wird die Zukunft der Arbeit aussehen?

Diese und weitere Fragen konnten wir mit unseren Gästen vom „Bildungscampus“ ins Leben gerufene ZEKI | Zentrum für erlebbare KI und Digitalisierung an der TU Berlin diskutieren. Der Bildungscampus aus Heilbronn ist bekannt für seine wegweisenden Bildungsinitiativen, die junge Talente fördern und zukunftsweisende Projekte unterstützen.

Während ihres Besuchs erhielt die Gruppe eine umfassende Führung durch unsere Einrichtungen. Wir präsentierten aktuelle Projekte und zeigten, wie unsere digitalen Transformationen und Smart-Space-Lösungen die Zukunft gestalten. Besonders beeindruckend war die Demonstration unseres BeIntelli-Busses, der Einblicke in die Welt des autonomen Fahrens und die fortschrittliche Intelligenz moderner Fahrzeugsysteme ermöglicht.

Als integraler Bestandteil des Reallabors bietet der Bus interaktive Touchpoints für die Passagiere, um Umgebungswahrnehmung, Vorhersage und autonomes Fahren hautnah zu erleben. Unsere Gäste hatten auch die Gelegenheit, unseren automatisierten Lieferroboter in Aktion zu erleben – eine Premiere in der Hauptstadt, ganz ohne menschliches Zutun. Er beliefert das ZEKI regelmäßig mit Lebensmitteln aus einer nahe gelegenen Filiale direkt in die Räumlichkeiten unseres Zentrums für erlebbare Künstliche Intelligenz und Digitalisierung.

Wir freuen uns darauf, die Zusammenarbeit zu intensivieren und unsere Lösungen auch über die Stadtgrenzen Berlins hinaus zu pilotieren.

BesuchEvents

Besuch vom Referat Datenpolitik

Sebastian PreußeSebastian Preuße18. November 2022
BesuchEvents

Ouster besucht BeIntelli

Sebastian PreußeSebastian Preuße13. September 2022